Die Diakonische Bildungszentrum Mecklenburg-Vorpommern gGmbH ist seit 1999 für die Fort-, Weiter- und Ausbildung von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sozialer Einrichtungen, insbesondere aus den Bereichen Behindertenhilfe, Sozialpsychiatrie, Kinder- und Jugendhilfe, Alten- und Krankenpflege, Gefährdetenhilfe, der allgemeinen Verwaltung, des Arbeitsrechts, Migration und Flucht, Ehrenamt und Soziales Management an fünf Standorten in Mecklenburg-Vorpommern aktiv. Zahlreiche Bundes- und Landesprojekte sowie Beratungs- und Case-Management-Angebote für den sozialen Markt bereichern das Angebotsprofil des BildungsZentrums.
Das Diakonische Bildungszentrum zeichnet sich durch ein kollegiales Miteinander, flexible Arbeitszeiten und den Einklang zwischen beruflichen Perspektiven und familiären Bedürfnissen der Mitarbeitenden aus.

Für unsere Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Schwerin ist ab sofort oder zum nächst möglichen Zeitpunkt die Position einer

Lehrkraft (m/w/d)
mit einem wöchentlichen Stunden­umfang von mindestens 30 Stunden neu zu besetzen.

Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören insbesondere:

  • Lernbegleitung und Unterrichts­durchführung in pädagogischen Modulen für die Ausbildungs­gänge „Staatlich geprüfte Sozialassistenten“ und „Staatlich anerkannte Erzieher/-innen“
  • Unterrichtsvor- und -nachbereitung
  • Praktikumsbegleitung
     

Wir bieten:

  • eine der Aufgaben­stellung angemessene tarifliche Vergütung nach den Arbeitsvertrags­richtlinien des Diakonischen Werkes (AVR DW M-V)
  • eine zusätzliche Altersversicherung
  • Betriebliches Gesundheits­management
  • Betrieblich unterstützte interne und externe Fort- und Weiterbildungs­möglichkeiten
  • Prozessorientiertes Qualitäts­management
     

Wir erwarten:

  • einen engagierten und kommunikativen Arbeitsstil, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • eine Hochschulausbildung mit der Lehrbefähigung Sek. II oder Lehramt für berufliche Schulen mit dem bevorzugten Schwerpunkt Sozialpädagogik oder einen vergleichbaren pädagogischen bzw. erziehungs­wissen­schaftlichen Studium
  • Bezug und Interesse zur Elementarpädagogik/ Frühkindlichen Bildung
  • die Bereitschaft, sich auf reformpädagogische Methoden und religionspädagogische Fragestellungen einzulassen
  • Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein, Reflexionsfähigkeit
  • selbstständiges, planvolles, zielgerichtetes Arbeiten
  • Kooperationsbereitschaft, Konflikt- und Organisationsfähigkeit
  • Emphatische Haltung gegenüber jungen Erwachsenen
  • kompetenzorientierte Arbeitsweise
  • Führerschein der Klasse B, EDV-Kenntnisse
  • die Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche oder einer der Mitgliedskirchen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen wäre wünschenswert

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte vornehmlich online an folgende Adresse: bewerbungen@dbz-mv.de
Bewerbungskosten werden nicht erstattet!

In unserer Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Bad Sülze ist zum nächst möglichen Zeitpunkt eine neue Position zu besetzen:

Schulverwaltung und Sekretariat (m/w/d)

Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören insbesondere:

  • eigenständige Organisation des Sekretariats
  • Bewerbermanagement, Korrespondenztätigkeiten
  • Schülermanagement / Schülerdatenverwaltung mit diversen Softwareprogrammen
  • Ansprechpartner/in und Schnittstelle für interne und externe Kommunikation
  • Vor- und Nachbereitung von Beratungen einschließlich Protokollerstellung
  • Unterstützung der Schulleitung bei organisatorischen und administrativen Tätigkeiten
     

Wir bieten:

  • eine eigenverantwortliche Aufgabe mit Gestaltungspotential
  • ein aufgeschlossenes und freundliches Team
  • eine zusätzliche Altersversicherung
  • eine der Aufgabenstellung angemessene tarifliche Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes (AVR DW M-V)
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
     

Wir erwarten:

  • eine fundierte Ausbildung im kaufmännischen- oder Verwaltungsbereich und Erfahrungen in der Verwaltung und Sachbearbeitung
  • eine selbstständige, schnelle und gründliche Arbeitsweise
  • Eigeninitiative und organisatorisches Geschick
  • ein freundliches Auftreten und Kommunikationsstärke
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • einen versierten Umgang mit MS-Office (insbesondere weiterführende Kenntnisse in Excel)
  • Die Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche oder einer der Mitgliedskirchen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen wäre für uns wünschenswert.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte vornehmlich online an folgende Adresse: bewerbungen@dbz-mv.de
Bewerbungskosten werden nicht erstattet!

Der überwiegende Teil unserer Kursangebote in der Allgemeinen- und Familienbildung wird von nebenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf Honorarbasis geleitet.

Nehmen Sie zu uns Kontakt auf, wenn Sie in einem der folgenden Bereiche über eine nachweisbare Fachkompetenz und/oder über langjährige Erfahrungen verfügen:

  • Gesundheit und Entspannung
  • Sprachen
  • Kreativangebote

Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Diakonisches Bildungszentrum Mecklenburg-Vorpommern gGmbH
Bildungsstätte JAMBUS Bad Sülze
Recknitzallee 1a, 18334 Bad Sülze

Ansprechpartnerin: Mandy Ohm (Tel: 038229 70451)
Sie können auch gern ihre Bewerbung an uns senden: bewerbungen@dbz-mv.de

 

In unserer Fortbildungsakademie Neubrandenburg ab sofort oder zum nächst möglichen Zeitpunkt folgende Position zu besetzen:

Projekt- und Kursleitung (m/w/d)
mit einem wöchentlichen Stundenumfang von bis zu 20 Stunden.

Wir suchen Fachkräfte mit folgenden Abschlüssen: Medizinpädagoge/pädagogin bzw. Berufspädagogik für Gesundheitsberufe

Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören u.a.:

  • Fachliche Leitung und Begleitung von Qualifizierungskursen im Bereich der Kranken- und Altenpflege
  • Lehrtätigkeiten im Bereich der Kranken- und Altenpflege
  • Zusammenarbeit mit öffentlichen Institutionen wie z.B. Landesprüfungsamt, Ministerien etc.
  • Zusammenarbeit mit Krankenhäusern und Trägern der Kranken- und Altenpflege
  • Entwicklung bedarfsgerechter Curricula

Wir erwarten

  • einen Studienabschluss im Bereich Medizinpädagogik/ Berufspädagogik für Gesundheitsberufe (Diplom oder Bachelor oder Master)
  • eine selbstständige, schnelle und gründliche Arbeitsweise sowie Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • einen Führerschein sowie Bereitschaft für Dienstfahrten mit Dienstfahrzeugen
  • eine motivierte, kunden- und teamorientierte Persönlichkeit
  • ein freundliches Auftreten und Kommunikationsfähigkeit
  • einen sicheren Umgang mit Microsoft-Office
  • die Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche oder einer der Mitgliedskirchen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen wäre wünschenswert.

Wir bieten

  • flexible Arbeitsbedingungen in einem kleinen leistungsorientierten Team
  • eine zusätzliche Altersversicherung
  • Möglichkeit für Homeoffice
  • Erlaubnis zur Ausübung einer Nebentätigkeit
  • eine der Aufgabenstellung angemessene tarifliche Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes (AVR DW M-V)
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte vornehmlich online an folgende Adresse: bewerbungen@dbz-mv.de
Bewerbungskosten werden nicht erstattet!